16.11.2017

LeBretöngchen mit Maxirock und Herz

LeBretöngchen mit Nosh-Herzen in Grau

Nach dem Meerweh ist vor dem Meerweh … Und der nach-den-Herbstferien-Blues ist noch nicht ganz überstanden. Ich will eindeutig zurück!

Dieses »LeBretöngchen«* begleitete uns nicht nur in Holland. Mit den süßen Nosh-Herzchen ist es auch sonst ein schön-schlichter Hingucker. Toll finde ich an dem Stoff, dass er komplett durchgefärbt ist. Also außen und innen ist er grau-meliert. Perfekt auch für einen dünnen Cardigan oder irgendwas mit gekrempelten Ärmeln …

Ich bin ja sowieso ein Fan von Grau. Da finde ich es besonders gut, wenn kleine Herzen auch den Mädels diese schlichte Farbe schmackhaft machen.

Großer Vorteil von Grau ist natürlich, dass es sich mit fast allen anderen Farben glücklich kombinieren lässt. Sehr hilfreich, wenn das Outfit selbst zusammengestellt wird, glaubt mir!

LeBretöngchen mit Maxi-Rock

Zuletzt wurde das Shirt im Zoo ausgeführt. Kombiniert mit einem Maxirock aus einem Stoff&Stil-grau-geht-immer-Angebotsstoff, den ich mal auf Vorrat mitgenommen hatte. Den Rock habe ich auf expliziten Wunsch der kleinen Dame genäht. – frei Schnauze. Mittlerweile hat sie auch gemerkt, dass so ein Maxirock nur bedingt praktisch ist. Wir versuchen das in ein paar Jahren noch mal :.)

Jetzt ist es eine kleine, graue Maus geworden. Passt ja zum Tierpark … Ich schwöre, ich war an diesem Tag nicht an der Kleiderauswahl beteiligt. #ichliebegrau

LeBretöngchen mit Maxi-Rock

Für meinen Geschmack dürfte es am Kind durchaus etwas mehr Farbe sein. Zum Glück haben wir quietschebunte Turnschuhe, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn das Laufpensum etwas höher eingeplant ist.

LeBretöngchen aus Nosh-Herzen

An Kindersachen mag ich übrigens gerne eine ganz einfache Zickzacknaht. Wenn sie genau auf einen 90°-Winkel eingestellt ist, macht sie durchaus was her. Und mittlerweile freue ich mich, wenn ich mit der Frage »Ist das selbst genäht?« konfrontiert werde ;.)

LeBretöngchen aus Nosh-Herzen

Ein Tutorial wie ihr den Beleg sauber nähen könnt, findet ihr übrigens in diesem Blogpost. Da habe ich euch die wichtigsten Schritte noch mal säuberlich aufgelistet.

Jetzt muss ich mal langsam die Wintersachen durchschauen und sehen, was da noch fehlt. Ich habe irgendwie Lust auf was kuscheliges … und ihr?



Shirt
E-Book »LeBretöngchen«:
stoffbüro
Makerist*
Alles für Selbermacher*

NOSH Bio-Jersey Herzchen Grau/Schwarz

Rock
Maxirock frei Schnauze
Baumwollstoff von Stoff&Stil (nicht mehr erhältlich)

Verlinkt auf Ich näh bio

* = Affiliate-Link
(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Wichtiger Hinweis! ♥
Wenn hier auf dem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und eventuell weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Öffne die Links bitte in einem neuen Fenster, wenn du noch mal zu diesem Beitrag zurück möchtest.

♥ Leider ist derzeit die Kommentarmoderation aktiv. Ich versuche, deinen Kommentar so schnell wie möglich freizuschalten.

♥ Ich freue mich, wenn du trotzdem kommentierst!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig