16.10.2015

Perfekt verpackt


Manchmal soll bei einem Geschenk alles hübsch aussehen. Oder die Karte ist einfach zu groß um sie am Geschenk zu befestigen.

Dann bietet es sich an, eine schnelle Geschenketasche zu nähen. Geht ratzfatz und ist super für Stoffreste geeignet. Und mal ehrlich: Davon haben wir doch alle mehr als genug, oder?


Die Tasche habe ich nach eigenem Schnitt zusammengezimmert. Perfekt passend für die verwendete Kartengröße.

Den Saum oben habe ich zweimal abgesteppt, um einen Fehler zu vertuschen. So genau weiß ich das gar nicht mehr … das Täschchen ist nämlich schon im Sommer entstanden. Aber darauf kommt es bei so einer Geschenketasche zum Glück überhaupt nicht an. War jedenfalls ein sehr entspanntes Nähen! ;.)


Ein gelungenes lilanes Essemble wie ich finde! Und das Geschenk – natürlich auch selbstgemacht – zeige ich euch dann nächste Woche. Aber ich bin mir sicher, ihr ahnt schon, was es ist ;.)
TEILE DIESE SEITE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

♥ Wichtiger Hinweis! ♥
Wenn hier auf dem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und eventuell weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Öffne die Links bitte in einem neuen Fenster, wenn du noch mal zu diesem Beitrag zurück möchtest.

♥ Leider ist derzeit die Kommentarmoderation aktiv. Ich versuche, deinen Kommentar so schnell wie möglich freizuschalten.

♥ Ich freue mich, wenn du trotzdem kommentierst!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig