06.05.2014

Somewhere over the Rainbow


Wenn die Laune wieder im Keller ist, das Kind bockig und das Wetter regnerisch: Einfach mal einen Regenbogen malen!

Immer wieder schön auch das hier:

Was macht ihr, um Mutter und Kind zu harmonisieren? Ich glaube, ich kann noch ein paar Tipps gebrauchen …

Kommentare

  1. Es geht vorbei!
    Nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein, danach zwar wieder Regen, so ist es leider oder zum Glück ;)
    Zeit für Dich und ein wenig kreativ sein ist doch schon mal `was, mir hilft das immer!!!!
    Liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich gut... Mir hilft es immer, uns dann aus der Situation heraus zu bringen, in ein anderes Zimmer gehen, ein neues Spiel finden oder gar erfinden, oder einfach nur rumblödeln. Toll ist es, wenn man etwas findet, über das Mutter und Kind herzhaft lachen können - und dafür muss man manchmal einfach Quatsch machen. Und schon sind schlechte Laune und Bockigkeit verflogen. - Dumm nur, dass es in so einem Moment immer ewig dauert, bis man darauf kommt einfach was ganz anderes zu machen.
    Aber zum Glück wird es immer wieder gut :)
    Liebe Grüße
    Sternie

    AntwortenLöschen

♥ Wichtiger Hinweis! ♥
Wenn hier auf dem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und eventuell weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google. Öffne die Links bitte in einem neuen Fenster, wenn du noch mal zu diesem Beitrag zurück möchtest.

♥ Leider ist derzeit die Kommentarmoderation aktiv. Ich versuche, deinen Kommentar so schnell wie möglich freizuschalten.

♥ Ich freue mich, wenn du trotzdem kommentierst!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig