22.01.2017

Eine Bluse?



Hm, also eine richtige Bluse habe ich bisher noch nicht genäht. Über ein paar Blusenshirts ging das bei mir nie hinaus.

Aber ich muss sagen, der Blusen-Sew-Along von Elke reizt mich schon sehr. Da wäre ich gerne dabei und hoffe, dass ich das zeitlich gestemmt bekomme. Ein bisschen Zeit haben wir zum Glück ja für die Aufgabe … Und anders als beim Jacken-Sew-Along klingt das nach einer sehr machbaren Aufgabe ;.)


Als Einsteigermodell wird es bei mir wohl die Bluse »bellah«* von Prülla werden. In Ermangelung einer Knopflochautomatik ist sie mit Druckknöpfen oder durchgehender Leiste geplant. Aber immerhin mit Ausschnittleiste ;.)

Nur beim Stoff bin ich mir noch unsicher …


Ich hätte da noch einen wunderbar weich-fallenden Baumwoll-Bastist da, der reichen könnte. Zartbitterbraun. Mit Details in Türkis, Ocker und Khaki.

Das dunkle Braun ist Sommertyp-tauglich und steht mir wirklich gut! Aber ich hadere noch mit mir, ob mir das Muster an einer Bluse nicht zu auffällig ist. Das wären dann ja schon drei Herausforderungen: Bluse nähen, mein Farbkonzept verlassen und buntes Muster an mir wagen.

Ich werde die Stoffwahl also noch mal genau überdenken … und solange den Schnitt kleben :.D

Was wagt ihr an diesem heutigen Sonntag?



Schnitt: »bellah«* von Prülla über DaWanda
Stoff: Vor Jahren mal bei Alfatex gekauft

Verlinkt beim Blusen-Sew-Along

* = Affiliate-Link
(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

Kommentare

  1. Liebe Petra, schön, dass du dabei bist. Beim Stoff würde ich ehrlich gesagt nicht zu viele Experimente machen. Es wäre doch schade, wenn du dir so viel Arbeit machst und sie nachher nicht trägst, weil sie nicht so recht zu dir oder anderen Kleidungsstücken passen will. Andererseits kannst du sie natürlich als Probebluse aus dem Stoff nähen. Und eventuell bist du ja dann ganz begeistert vom Ergebnis. Das war jezt eine große Hilfe bei der Entscheidung, gell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Elke, das hilft nicht wirklich ;.)

      Aber ich sehe schon, ich lasse mich wohl besser erst mal von der Stoffwahl der anderen Teilnehmerinnen inspirieren. ^_^

      Liebe Grüße! Petra

      Löschen
  2. Eine Bluse schaffst Du auf jeden Fall, das wird gut! Den Stoff finde ich für Dich schon sehr... ungewohnt ;-). Etwas ruhigeres würde Dir wohl besser passen, glaube ich (aber das finde eben ICH)...
    Viel Spaß!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ha, ich bin da in diesem Fall absolut "pro Muster"! Du hast doch auf deinem Profilbild auch Gemustertes an und es steht Dir gut! Und der gezeigte Stoff ist der Knaller, den könnte ich mur wirlich wunderbar als Bellah vorstellen. Wage es!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,
    ich bin mir ganz sicher, dass eine Bluse zu nähen keine Herausforderung für dich darstellen wird. Der Stoff hingegen vielleicht schon... Wie wäre ein unifarbener Stoff und dann der Musterstoff für Belege, evtl. die Knopfleiste oder so?
    Ganz liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  5. Den Stoff kann ich mir sehr gut vorstellen. Schöne Farben - ja wag es - gleich 3 Dinge auf einmal wie im Ü-Ei. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig