04.10.2016

Strickpunkt und Kathi – ein gutes Team


Ihr habt es letzte Woche bestimmt schon mitbekommen: Es gibt einen neuen Kinderschnitt von fabelwald – den »Cardigan Kathi«.

Und da hier dringend Herbstsachen gebraucht werden, war ich sofort dabei als Steffi mich fragte, ob ich den Cardigan Probe nähen wolle.


Es gibt viele Varianten für den Cardigan mit Raglanärmeln: Eine Rundpasse, ein eingekräuseltes Vorder- und Rückenteil sowie verschiedene Saumvarianten und Ausschnittverarbeitungen. Schaut euch mal bei Steffi um, da gibt es ganz viele verschiedene Designbeispiele zu sehen …

Ein Cardigan also. Ähm, ja. Ich hab's ja eigentlich nicht so mit aufwändigen Sachen. Aber ganz ehrlich, mit der ausführlichen Anleitung im E-Book war es ganz einfach.


Und die leidige Problematik mit den Knopflöchern – ich bin ja ohne Knopfloch-Automatik unterwegs und müsste manuell Raupennähte nähen – war auch schnell umgangen. Es gibt von snaply eine so farbenfrohe Auswahl an Jerseydruckknöpfen. Da findet man immer einen schönen Kombi-Farbton … Und mit der passenden Zange funktionierte das Reinquetschen der Jerseydrücker auf Anhieb ganz wunderbar.


Die kleine Dame liebt ihren neuen Cardigan. Und anders als bei KamSnaps sind die Jerseydrücker auch von Kinderhänden ganz einfach zu öffnen …


Der Stoff für den Cardigan ist übrigens der tolle, neue Bio-Jacquard »Strickpunkt« aus dem Stoffbüro. Der passt einfach perfekt zum Ringelshirt, das ich euch letzte Woche schon gezeigt habe, und ist so herrlich kuschelweich.


Ganz besonders zauberhaft finde ich ja auch die Rückseite des Stoffs. Durch das Zusammenstricken der beiden Farben entsteht eine toller, melierter Beerenton. ♥


Wenn ihr euch auch so in diesen tollen Jacquard verliebt habt, müsst ihr leider noch ein bisschen warten. Die Farbkombi marine/fuchsia ist leider erst mal ausverkauft … :./

Aber es gibt gute Neuigkeiten: Ein Vögelchen hat mir geflüstert, dass er bald wieder vorbestellbar sein wird. Oder ihr schaut euch einfach mal die Kathis aus den anderen Farbkombinationen an. zum Beispiel die Kombination marine/petrol bei Steffi oder camel/maisgelb bei Catrin.

Ich glaube, ich lasse mich gleich mal auf die Warteliste setzen … ich brauche auch noch so ein Jäckchen … Für mich! ;.)

Welche Farbkombi würdet ihr für ein Strickjäckchen wählen?



Schnitt:

E-Book »Cardigan Kathi« zum Beispiel jetzt ganz neu über das stoffbüro

Stoffe:
Jersey-Druckknöpfe (in B47 pink) über snaply
Prym Vario Jersey-Druckknopfzange über snaply

Verlinkt auf Creadienstag und Ich näh bio

(Danke an Steffi, dass ich diesen wunderbar zeitlosen fabelwald-Schnitt Probe nähen durfte, und an Catrin für die Streichelstöffchen, die sie mir zur Verfügung gestellt hat. Auch vielen Dank an das Team von snaply für die Druckknopf-Materialien.)

Kommentare

  1. Liebe Pedilu,
    der Cardigan ist wunderschön geworden!
    Was ich toll finde, sind die Jersey-Druckknöpfe dazu :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schon ausverkauft!
    Danke für das wunderschöne Jäckchen!
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Der SToff ist echt herrlich, der Cardigan nicht weniger. Toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Pedilu,
    der Cardigan gefällt mir sehr! Und der Stoff ist einfach klasse.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,

    und wenn ich Dein Jäckchen sehe, setze ich mich gerade mit auf die Warteliste ;-). Einfach wunderschön!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Cardigan Kathi wirklich auch sehr und gerade in der Kombination mit diesem Stoff finde ich es das perfekte Mädchenoutfit, ein bisschen Prinzessin und sehr viel cooles Girl!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig