05.07.2016

Apfeltüte


Ich hab's auch endlich ausprobiert. SnapPap. Yeah!

Manchmal brauche ich einfach ein bisschen länger. Und es ist ja so cool. Irgendwie anders. Da wird Nähen zum echten Workout.


Erst kraftvoll durchkneten, zwischendrin ein bisschen nähen und am Ende mit Schmackes wenden. Das nenn' ich mal Nähsport! ;.)


Vor dem Nähen habe ich noch ein kleines Äpfelchen* auf's SnapPap gebügelt. Von außen sieht die Lunchbag schon mal sehr gesund aus. Was dann später drinnen landet: Wir werden sehen …

Was packt ihr euch in eure Lunchbag?


Die Anleitung ist aus dem Makerist Mag#3*. Da drin wartet noch das ein oder andere Sommerprojekt auf mich. Ich bin ja ein Fan von schnellen, einfachen Projekten.

Jetzt vernähe ich erst mal wieder ein bisschen klassischen Stoff. Genug Sport für diese Woche! :.D



Verlinkt auf Creadienstag, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge

Anleitung: Makerist Mag#3*
Material: SnapPap* (Makerist)
Zubehör: neongrüne Flexfolie* und Gummikordel* (Alles für Selbermacher)
Plotterdatei: »Fruchtig und frech«* (Makerist)

Magazin sowie SnapPap wurden mir von Makerist zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag spiegelt meine persönliche Meinung wider und wurde nicht bezahlt.

* = Affiliate-Link
(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

1 Kommentar

  1. Sehr schön schaut es aus. Stimmt schon Nähsport. Danke für den Zeitschriftentipp, die kannte ich noch nicht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig