12.04.2016

Tutorial: Wassermelonen-Anhänger


Ich liebe Melonen. Yummy! Und Basteleien mit Bügelperlen sowieso! Wisst ihr ja …

Also habe ich mal wieder dem Kind die Bügelperlen gemopst und einen neuen Anhänger gebastelt.

Und weil das schön schnell geht, und so richtig schöne Sommerlaune macht, habe ich heute ein kleines Mini-Foto-Tutorial für euch im Gepäck:

Anleitung für Sommerlaune: Wassermelonen-Anhänger


Ihr braucht:
  • Bügelperlen (9 grüne, 9 pinke und 7 weiße)
  • Eine runde Bügelperlenplatte
  • Ein Stück Backpapier
  • Ein Bügeleisen
  • Eine Ahle zum Durchbohren
  • Einen Biegering
  • Eine Zange
  • Eine Kette

Die Bügelperlen laut Foto-Anleitung zur Melone anordnen und einseitig bügeln (Backpapier zwischen Bügelperlen und Bügeleisen nicht vergessen!). Anschließend mit einer Ahle ein Loch durch eine der beiden grünen Endperlen bohren. Den Biegering mit einer Zange aufbiegen und durch das Loch fädeln. Am Ende den Biegering wieder mit der Zange verschließen.

Jetzt das ganze nur noch auf eine Kette auffädeln. Fertig! Sommer! :.)


Warum ich jetzt im Frühling schon auf die Idee gekommen bin, eine Melone zu tragen und was für ein Shirt ich auf den Bildern anhabe … zeige ich euch beim nächsten Mal :.D

Wie ist das mit euch? Macht ihr euren Schmuck auch selbst? Und darf's dann auch mal etwas auffälliger sein oder mögt ihr es lieber dezent?



Verlinkt auf Creadienstag 

Kommentare

  1. Yeah! Danke für diesen virtuellen Schwall an Sommergefülen! Und merci für das hübsche Tutorial!
    Meine-Schmuck-Selbermach-Phase liegt bereits eine Weile zurück...
    ...Doch mit deiner Kette vor Augen beginnt es mich gleich in den Fingern zu jucken!
    Ich geh mal Bügelperlen bestellen
    Lieber Gruss
    Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Das ist witzig und cool zugleich. Tolle Idee.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht herrlich erfrischend aus, eine tolle Idee, liebe Pedilu!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine ganz coole Idee. Meine Tochter war gerade total begeistert davon (und ich auch). Das werden wir auf jeden Fall auch mal machen.
    Danke für die tolle Inspiration
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig