28.04.2016

#ichbaumirmeinkleid – Else goes Twiggy


Die Blogtour #ichbaumirmeinkleid geht weiter! Tamara von Sprungfaden stellte gestern schon das Baukastenkleid »Else«* von schneidernmeistern vor und zeigte eine sehr coole, eher sportive Variante.

Doch »Else« kann noch mehr. Aber seht selbst …

Wie fing denn alles an mit meiner »Else«? Ich wollte ja – wie in meinem »Ella«-Beitrag bereits geschrieben – nur noch perfekt zu mir passende Kleider nähen.

Da ich Kleider vor allem bei sonnigem Wetter trage, fielen alle Baukastenelemente wie Kragen und Kapuze schon mal weg. Selbst die Ärmel fielen bei mir weg. Komplett.


Und dann hatte ich da diesen vagen Gedanken, ein A-linienförmiges Sixties-Kleid zu nähen. Hallo Twiggy!

Mein kleines Schwarzes ist marineblau



Weil in meinem Kleiderschranke ein »kleines Schwarzes« fehlt – mir aber schwarz zu kontrastreich und edel ist – habe ich mich einfach für das Schwarz des Sommers entschieden: Marineblau. Die perfekte Farbe für mich!

Diese neckischen kleinen Schönwetter-Pfeile im Muster sind übrigens ein wahrer Figurschmeichler! Optische Täuschungen sind was Tolles! Ich bin so begeistert von diesem Stoff! :.)


Außerdem streckt der monochrome Stoff ohne horizontale Unterbrechung unheimlich. Ich komme mir vor wie einszweiundsiebzig ;.)

Und dass der U-Boot-Ausschnitt der »Else« mir und meinem Figurtyp schmeichelt, war schon beim unlängst gezeigten Else-Shirt klar.


Für den Retro-Look verzichtete ich auf Ärmel. Das lenkt schön den Blick auf die Schultern. Und dann kürzte ich noch die weiteste Variante des Rockteils auf Minikleid-Länge. Jetzt fühle ich mich wirklich ein wenig wie Twiggy. Nur mit halb so großen Augen ;.)

Fazit


So sehr ich die beiden »Ellas« liebe … aber mit meiner »Else« ist mir das perfekte Kleid gelungen!

Sowohl die Stoffwahl als auch die Schnittzusammenstellung machen das Kleid einfach für jeden Einsatz perfekt: Business-Termin. Spielplatz. Feierlicher Anlass …

Es ist elegant und dennoch schlicht genug für jeden Tag. Ich fühle mich absolut under-overdressed! :.)

Der Schnitt sitzt wie schon das Else-Shirt wunderbar. An den Seiten machte ich es von der Taille aufwärts einen Hauch enger, damit die Armausschnitte besser anliegen.

Ich glaube mit den beiden Schnitten brauche ich nie wieder einen anderen Kleiderschnitt. Denn was die »Ella« nicht kann, kann die »Else«. Und umgekehrt.

Ähm. Naja. Ok. Also Webware können sie beide nicht ;.)


Die Blogtour #ichbaumirmeinkleid geht jetzt erst mal ins Wochenende. Freut euch schon mal auf ein weiteres, sommerliches Kleid, das Catrin vom stoffbüro am Montag vorstellen wird!



Schnitt: »Else – 7 auf einen Streich«* von schneidernmeistern, ärmellos mit U-Boot-Ausschnitt
Stoffe: Art Gallery Jersey »Trade Winds Port« über's stoffbüro
Tasche: Reversible Shoulder Bag

(Die Stoffe wurden mir vom stoffbüro zur Verfügung gestellt.)

Verlinkt auf RUMS

Danke an meinen lieben Schatz für die tollen Bilder! #perfektertag

* = Affiliate-Link
(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

Kommentare

  1. Hach... allein schon mit deiner schwarz-weiss Collage triffst du meinen Nerv, aber auch das Kleid ist dir super gelungen und steht dir wirklich fabelhaft.

    Ganz liebe Grüße Aileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Aileen! ♥ Schwarz-weiß ist einfach immer wieder schön :.)

      Löschen
  2. Ich liebe ja auch deine Ellas, gebe aber gerne zu, dass du hiermit einen weiteren Volltreffer gelandet hast. Glückwunsch dazu.
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! ♥ Mir war das nach dem Nähen der Kleider erst nicht so klar. Beim Schreiben des Beitrags merkte ich erst, wie sehr ich die Twiggy-Else liebe! :.)

      Löschen
  3. Liebe Petra,
    ich finde dich überaus reizend als Twiggy - Lookalike! Perfekt in Szene gesetzt und das Kleid ist wirklich unübertroffen.
    Hab herzlichen Dank für dieses wunderbare Sommerkleid und die perfekte Interpretation meiner Idee - dein perfektes Kleid adelt meine Galerie :-)

    Wie schade, dass die Else keine Hose kann - das wärs noch!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      Ich habe es mit Freuden genäht. Deine Schnitte sind bei mir einfach geling-sicher. :.)

      Alles Liebe, Petra

      Löschen
  4. Siet fantastisch aus. bin auch gerade auf der Suche nach so einem Look und alleine anhand des Schnittmusters wäre ich nicht draufgekommen, dass so ein edles Resultat möglich ist. Super Idee!

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Birgit! ♥ Dann ran an die Else! :.)

      Löschen
  5. Toll siehst du aus! Und jetzt muss ich wohl auch mal Else ohne Arm ;)
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Marina, mach mal ohne Arm. Der Sommer kommt bestimmt (irgendwann)! ♥

      Löschen
  6. Superschönes Kleid, absolut überzeugend. Weniger ist manchmal wirklich mehr. Ich finde es toll zu sehen, wie sicher Du Deinen Stil kennst und weißt, was Dir steht!

    Liebe Grüße, Mond

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mond! ♥ Das weiß ich sehr zu schätzen. Wo du doch auch so stilsicher durch's Leben wandelst :.)

      Löschen
  7. Also, ich bin hin und weg. Das Kleid steht dir aber perfekt. Als ob du einen Figurschmeichler bräuchtest. Ich finde es traumhaft und die Bilder erst. Hammer die Waldfee. Dein Kleid, absolut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke danke, liebe Petra! ♥ Und wer braucht keinen Figurschmeichler nach dem ein oder anderen Stück Torte zuviel ;.)

      Löschen
  8. Liebe Petra,
    eine wundervoll gelungene ladylike Else- und Ladys können alles ;)
    Liebe Grüße,
    Sabine M

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    das Kleid ist absolut umwerfend! Die Zusammenstellung eben der Elemente, die der Else-Baukasten bereithält, ist Dir für Dich, für den Anlass, für den 'Zweck' dieses Kleides perfekt gelungen. Ein bisschen Sixties, aber gerade deshalb sehr zeitlos - wie ich finde; und mit dem Stoff einzigartig in Szene gesetzt.

    Deine drei Kleider dieser Blogtour werden mir in jedem Fall in Erinnerung bleiben - in bester! Und ich wünsche Dir viel Sonnenschein und schöne Gelegenheiten, um sie auszuführen!

    Mit herzlichen Grüßen übrigens auch an den Fotografen und einem Kompliment für all die tollen Bilder :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Catrin,
      danke dir für dein liebes Feedback!
      Und dass du erst die Aktion in diesem Rahmen möglich gemacht hast!
      Die Grüße an den Fotografen werde ich ausrichten. Das Kleid war es aber auch einfach wert, es so in Szene zu setzen. ♥

      Alles Liebe, Petra

      Löschen
  10. Meine Liebe, was soll ich da noch sagen? Perfekt! So ein tolle Kleid und die Bilder sind auch so passend.
    Ganz, ganz toll!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  11. WOW! Richtig, richtig toll :-) ein wunderschönes Kleid, und es steht dir sowas von gut!
    Vielleicht sollte ich mir den Schnitt auch mal zulegen... :)
    Liebste Grüße aus dem regnerischen Bremen, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das mal! Die Else ist wirklich ein wahrer Alleskönner! ♥

      Löschen
  12. Wow Petra, die Else ist extrem toll geworden! Ohne-Arm-Else hatte ich auch schon, fand meine Variante aber bei weitem nicht so überzeugend. ich habe aber auch ein günstiges Probestöffchen genutzt und nicht so einen Traum in blau vernäht! Wunderschön!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Änni! ♥ Ich glaube, du hattest eine Variante mit überschnittenen Schultern. Mit Streifen. Ich erinnere ich …

      Gib der ärmellosen Else ruhig noch mal eine Chance!
      Alles Liebe, Petra

      Löschen
  13. Hey Hallo !

    Ich kann mich allen nur anschließen.
    Es war mir ein Fest hier zu schwelgen! Vielen Dank.

    Beste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nina! ♥ Das hast du aber schön geschrieben! :.)

      Löschen
  14. Super gelungene Abwandlung der Else-- und perfekt auf deine Figur und dich abgestimmt, so dass das Ergebnis wirklich begeisternd ist! Und dass der Stoff wundervoll ist, muss ich nicht wirklich betonen, sei hiermit jedoch geschehen😂😍 wenn solche Kleidungsstücke beim Selbernähen gelingen, dann macht das ganze so richtig Sinn und natürlich Spaß! So muss das- danke für die Inspiration in dieser Woche - und für deine Gesichtsakrobatik - ischliebedas! 😉 LG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Miriam. Bei solchen Ergebnissen bin ich auch immer wieder begeistert von der Selbernäherei. ♥ Aber es war ein langer Weg hierhin …

      Es freut mich, dass dir die Gesichtsakrobatik gefallen hat ;.)

      Alles Liebe, Petra

      Löschen
  15. Das sieht soooo schön, so harmonisch aus... das Kleid, die Fotos. Ich bin total hin und weg. Und wie bei Piccola Loona: Mit der Schwarz-Weiß Collage hattest du mich schon gehabt. Das machte so neugierig, da wollte man einfach mehr sehen. Und das mehr war einfach nur schön =). Hin und weg bin ich ja auch von deinem Zwinker - Blog - Profil Bild.

    Auf jedenfall sitze ich gerade grinsend vorm PC.

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich stelle mir dich gerade grinsend vor. Wie schön! ♥ Danke dir!

      Löschen
  16. Liebe Petra,
    wow! Deine Else toppt alles! So sagenhaft perfekt und dazu so schön in Szene gesetzt.
    Viel Spaß beim Tragen... im Sommer ;-)
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jana!! ♥ Vielleicht konnte ich ja wenigstens den Frühling ein wenig locken. Der Himmel ist heute schon nicht mehr ganz so grau ;.)

      Löschen
  17. Was für ein schönes Kleid und passt so perfekt. Einfach toll. Ich mag den Schnitt auch so gerne und so eine Version werde ich Dir nachnähen. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Christine! ♥ Ich freue mich auf deine Version!

      Löschen
  18. Das ist sooo 60er! Cool!! Im ernst, deine Else ist dir wirklich wunderbar gelungen und passt perfekt zu dir. Ich werde auch mal so eine Twiggy-Variante probieren. Vielen Dank dafür und liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Lasst uns alle Twiggy-Elses für den Sommer nähen! ♥
      Bei nur zwei Schnitteilen ist das ja auch ein schön-schnelles Sommerprojekt! :.)

      Löschen
    2. Öhm - wenn Du nichts dagegen hast: ich bin dabei :))
      Wirklich umwerfend - das Kleid, der Stoff, die Bilder!
      Das letzte Bild hat schon was von Wehmut...der schöne Post! Zu Ende...
      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen
  19. Liebe Petra,
    superschön. Alles. Die Fotos, der Text, dein Kleid, vor allem: Du.
    Danke für die Inspiration. Auch das hätte ich dem Stoff wieder nicht zugetraut. Ich sollte mich vielleicht mal von meiner Uni-Stoff-Liebe lösen...
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Elke! Wie lieb von dir! ♥
      Und gib den gemusterten Stoffen mal eine Chance! Für den Anfang kleine Muster. Mit wenig Kontrast. Ich empfehle die Schönwetterpfeile … ;.)

      Alles Liebe, Petra

      Löschen
  20. Superschön - ich bin ein bißchen Verliebt <3
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Ich schließe mich hier mal an. Umwerfend trifft es absolut. Und auch die Fotos finde ich große Klasse.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  22. KRass, da schaust du wirklich sehr nach Twiggy aus. Nur gottseidank nicht ganz so spindeldürr.
    Das ist ein sehr schönes Kleid geworden, dass du dir da genäht hast.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  23. Der Arbeit ist die Verspätung geschuldet, aber das tut meiner Begeisterung keinen Abbruch. Deine Else ist dir wirklich gelungen und steht dir hervorragend. Es passt super zu deiner Figur und auch dein Mann hat eine wundervolle Arbeit abgeliefert- die Fotos passen super.
    Ganz liebe Grüße, deine Elsenschwester Tamara <3

    AntwortenLöschen
  24. Was für wunderbare Bilder! Und es zeigt sich- ich brauche Jeep-super-entspringende eine Else mit UBoot Ausschnitt!!!
    Ganz toll! Ich freue mich auf Montag!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  25. Diese Else ist der Hit, ich freu mich schon total auf den Else- Workshop auf dem Lillestoff- Festival. Ich hatte da zwar eher die sportliche Variante im Sinn, aber deine schicke Variante ist inspirierend! LG Manuela

    AntwortenLöschen
  26. Ich schließe mich all dem Vorgänger-Lob an: wunder,- wunderschön und absolut stilsicher.

    Dein Gespür für den richtigen Schnitt, die richtige Farbe und das richtige Muster ist der Wahnsinn.

    Ich freu mich über jeden Post von Dir und dass Du es so grandios zurück ins (Näh-) Bloggerleben geschafft hast.

    Auf viele weitere inspirierende Posts von Dir!

    Liebste Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
  27. Hallo, ich kann mich auch nur anschließen. Das Kleid ist ideal und auch mein Favorit der 3 Kleider! Schöne Bilder, wunderbar fotografiert. Tolle Stoffwahl. Wenn Du damit nicht die Sonne hervorzauberst, dann hilft auch Teller leer essen nicht.... Ich muss doch mal Else nähen...

    AntwortenLöschen
  28. ICh war schon begeistert, als ich dich und dein Kleid auf insta zum ersten Mal gesehen habe! Dieses Kleid steht dir soooo gut! WOW! wunderschön...genauso wie die tollen Fotos :)

    viele liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Wow, was für ein chickes, chickes Kleid, das sieht einfach fantastisch und runderhum perfekt aus, was anderes kann man da nicht sagen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  30. Ganz bezaubernd und tolle Fotos!
    Lg Maarika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig