29.03.2016

Nähcamp 2016: Ganz viele Frauen und ein Tuch!


Über eine Woche ist es nun her, das Nähcamp 2016. Und ich bin immer noch schwer begeistert! So viele Nähverrückte auf einem Haufen und so unglaublich viel Inspiration!

Es war so toll euch alle kennenzulernen oder endlich mal in echt zu treffen! :.)

Bei all dem Wirbel habe ich es total verpasst, ein paar Fotos zu schießen. Ich zeige euch dafür einfach, die Sachen die an dem Wochenende entstanden sind.


Am ersten Tag nähte ich die längst geplante »FrauFrida«* aus meinen Spoonflower-Stöffchen. Beim Konstruieren der Teilungsnaht hatte ich irgendwie einen Knoten im Kopf. An den Seitennähten treffen die Teilungsnähte so gar nicht aufeinander. Naja. Egal. Getragen fällt es zum Glück nicht auf, und ich mag meine neue Bluse sehr!

Tragebilder gibt's dann auch, sobald ich die Bluse mal draußen ausführen konnte. Bisher ist es mir dafür noch ein wenig zu frisch ;.)


Und dann probierte ich noch eine weitere »Frau« aus: »FrauLuise«*. Das Wickeltop von Schnittreif lag hier schon eeewig herum. Das Nähcamp war genau der richtige Ort, um es mal zu nähen und von Profis begutachten zu lassen.

Ich finde die Passform für meinen Körper sehr passend. In der nächsten Variante werde ich die Wickelteile an der Quernaht allerdings etwas breiter zulaufen lassen und die Bündchen etwas enger machen. Im Sommer wird man mich dann sicherlich häufiger im Wickeltop sehen :.)

Eine »Rockbüx«* von schneidernmeistern hatte ich auch zugeschnitten im Gepäck. Die habe ich vor Ort aber leider nicht mehr geschafft und musste anschließend zuhause genäht werden. So ein Wochenende ist einfach nicht lang genug. Und ein bisschen Zeit zum Quatschen musste ja auch bleiben ;.)


Mein besonderes Highlight ist allerdings mein neues Tuch! Aus dem total coolen Double Gauze von nani IRO. Das hatte ich bei Tessa von Königkind gesehen und wollte es unbedingt nachnähen! Also habe ich im stoffbüro das letzte Reststück ergattert, und Tessa war so lieb, mir den Stoff mit einem Rollsaum zu einem Tuch versäubern. Danke dir nochmal!

Mittlerweile kann ich das übrigens selbst! :.)
Denn vom Nähcamp hab' ich eine gebrauchte Overlock mit nach Hause genommen. Aber von meiner neuen Ovi erzähle ich euch ein andermal …

Vielen lieben Dank an Elke und Catrin für's Organisieren. Und auch an die ganzen Sponsoren. Ich schmökere jetzt noch ein wenig in meinem Tombola-Gewinn vom stiebner-Verlag und nähe mir dann demnächst mein perfektes Kleid :.)

Den offiziellen Bericht von Elke findet ihr übrigens hier.

Ich freue mich darauf, euch alle spätestens nächstes Jahr wiederzusehen! :.)



Verlinkt auf Creadienstag und HOT

* = Affiliate-Link(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

Kommentare

  1. Da hast du wirklich ein paar tolle Teile genäht! Deine selbstdesignten Stoffe sind so hübsch!
    Und das Tuch ist soooo schön, das würde ich dir auf der Stelle klauen ;-)

    Ich glaube, beim nächsten NähCamp möchte ich auch dabei sein :)
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Das Tuch gebe ich aber nicht mehr her :.)

      Alles Liebe,
      ♥pedilu

      Löschen
  2. Tolle Teile! Das Tuch ist besonders schön.Ich liebe die nani IRO Schnitte und Stoffe. Hat mich gefreut, Dich und Deine schöne alte Nähmaschine kennenzulernen. LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  3. Bitte, bitte und danke für die netten Tage, ich hatte die perfekte Nähnachbarin!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, die Bluse, herrlich. Top und Tuch auch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Teilchen hast Du genäht. Gut das es das Internetz gibt, ich hab die Teilchen in echt gar nicht richtig mitbekommen, doch das Tuch schon. Ich freu mich auch schon irre auf´s nächste Jahr.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Verständlich, dass du das Tuch auch nähen wolltest, sieht richtig toll aus!
    Beide "Frauen" sehen klasse aus, die kleinen Anfangsmacken fallen gar nicht auf.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Teile und sehr schöne Stoffe hast du dafür ausgewählt. Vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr auch mitzufahren.... Liebe Grüße Tamara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig