16.02.2016

Nadeln und Scheren auf Stoff


Im alten Jahr probierte ich endlich, endlich Spoonflower aus. Das wollte ich schon lange mal, schob es aber irgendwie immer vor mir her.


Dann – kurz vor Weihnachten – schwebte mir da so eine Idee im Kopf. Stecknadeln fände ich schön. Und kleine Scheren. Vielleicht ein Hauch von Vintage …

(Hier geht's direkt zu meinen Spoonflower-Stoffen.)
So sind nach etwas Herumprobiererei zwei Designs entstanden. »Scissors and Pins«.


Die Stecknadeln sollten ein wenig aussehen wie Streublümchen. Ein bisschen Millefleurs-Optik. Nicht zu wild. Wir wollen uns ja nicht pieksen ;.)


Ich finde die hellblaue Streu-Stecknadel-Wiese schreit fast danach, ein sommerliches Blüschen zu werden. Ich denke, ich mache mir noch eine »FrauFrida« von schnittreif daraus. (Ähm ja, meine erste müsste ich dann endlich mal fotografieren, um sie euch zeigen zu können. *schäm*)

Oder was würdet ihr daraus nähen?


Und die Scheren durften sich brav in vielen Reihen aufstellen und wirken fast wie eine Armee kleiner Schleifchen. Die werden hier bestimmt mal ein Taschenfutter oder ein Mäppchen für meine Scheren …

Die Stoffe sind übrigens alle auf »Cotton Lawn Ultra« gedruckt. Ein eher cremegrundiger, batistartiger Baumwollstoff, der sehr schön fällt. Er fusselt leider ein wenig auf dem Dunkelblau, zumindest nachdem er bei mir im Trockner war.


Ich bin ja in die beiden helleren Varianten ganz verliebt. Aber auch in marineblau gefallen mir die Muster sehr.

 Zu Spoonflower wechseln

Für euch habe ich jetzt alle sechs Designs zum Verkauf freigegeben. Falls ihr bei eurem nächsten Projekt direkt mit den von euch verwendeten Stoffen sagen wollt: »Hey! Ich liebe nähen!« :.)


Verlinkt auf Creadienstag, Handmade on Tuesday und DienstagsDinge

Kommentare

  1. Sehr sehr schön! Die Stecknadeln finde ich super. Bin gespannt, was daraus wird.
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ganz toll! Mir gefallen am besten die Stecknadeln auf Dunkelblau - aber alle Designs und Fraben sind sehr schön! Bin gespannt, so ein Stöffchen vernäht zu sehen!
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Mit sprechendem Motiv, aber dennoch ganz leise und dezent - die Stecknadeln sind auch mein Favorit :-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Die Stoffe sind soooo schön - die sind dir wirklich gut gelungen!
    Mit welchem Programm hast du die denn gestaltet?

    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Die Illustrationen habe ich in Illustrator gemacht. Man könnte aber auch Inkscape nehmen …

      Alles Liebe,
      ♥pedilu

      Löschen
  5. Die sind ja wirklich schön geworden! Besonders die beiden hellgründigen Varianten :)
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  6. Oh... so schön...zum Verlieben... Bin schon sehr gespannt auf die Frau Frida...
    LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  7. wow...so tolle Stoffe! ich nehm die Nadeln in blau :)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Die Stoffe sind toll geworden. Bin gespannt was du daraus nähst.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Vor allem die Stecknadeln sind super. Das Motiv erschließt sich erst auf den zweiten (oder dritten) Blick (oder auch gar nicht), das gefällt mir!
    Herzlichst, Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbar! Und ich bin mir sicher, für jede Farbe findet sich das richtige Projekt :o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig