17.12.2015

Hasenclown in Bethioua


Manchmal ist man ein kleines bisschen albern. Und manchmal ein bisschen mehr. Dann spielt man für's Foto auch mal »Hasenclown« :.D

Gleich nach der ersten ist hier auch schon eine neue »Bethioua«* von Elle Puls entstanden. Kurzarm. Eigentlich für's Turnen. Aber jetzt wird sie dann doch lieber im Doppeldecker-Lagenlook einfach so getragen.

Auch wenn mich der Vorweihnachtsstress voll im Griff hat, und hier gerade alle möglichen Krankheiten am Start sind, möchte ich euch dieses kleine Nähprojekt noch schnell da lassen. Denn in einer Woche ist schon Weihnachten, und wer weiß, wann ich wieder zum Bloggen komme …


Die Ärmel habe ich dieses Mal nicht gesäumt, sondern einfach offenkantig gelassen. Dieser Jersey rollt sich sowieso wie Hulle, da hat das perfekt gepasst :.)

Unten habe ich das Shirt ein wenig länger gemacht. Ich glaube, das kann sie jetzt drei Jahre lang anziehen ;.)


Von hinten sieht man die tolle Schnittführung. Hachz! Ich liebe dieses Bild :.)


Und im Detail erkennt man bei genauem Hinsehen die kleinen Streifen, die das charakteristische V bilden.

Wir sind mit der »Bethioua« jetzt erstmal doppelt bestückt (Hier geht's zur Sternchen-Version), und viele weitere werden folgen. Aber wie es aussieht erst nach Weihnachten …

Und seid ihr auch voll im Stress? Oder seid ihr dieses Jahr gut vorbereitet?



Schnitt: »Bethioua Kids«* über DaWanda

Verlinkt auf Meitlisache

* = Affiliate-Link
(d.h. ich bekomme eine kleine Provision, falls du etwas über diesen Link kaufst. Dir entstehen dadurch keine Nachteile.)

Kommentare

  1. Oh nein, du Liebe, nicht gut vorbereitet und voll im Stress. Ein Stolpergang zwischen NäMa, PC, Kochbuch, Kinder und vieles mehr. Aber nun erhole ich mich ein wenig und schaue mich ein paar schöne Sachen an. Dein Bethioua mit fröhliches Mädchen zB. Hübsch, hübsch, hübsch. Ich mag deine dezente Stoffwahl mit knalligen Bündchen ausgesprochen!
    LG,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist toll geworden, gefällt mir richtig gut und ist definitiv zu schade nur fürs Turnern.
    Ich versuche mich nicht zu sehr zu stressen ;)
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt ist sehr hübsch geworden! Viel zu schade, um es nur zum Turnen zu tragen. Da muss ich deiner Tochter recht geben!
    Das erste Foto ist sehr sehr niedlich.
    Hier tobt auch der Vorweihnachtsstress. Geschenketechnisch waren wir dieses Jahr sehr früh dran, aber die 1000 anderen großen und kleinen Dinge reichen auch.
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  4. Sowohl das schwarze Näschen, als auch die Rückansicht mit schmalen V- Streifen gefallen mir sehr. Jedes Jahr aufs Neue möchte ich zum 1. Advent alle Geschenke schon besorgt haben und nie will es mir gelingen. Noch immer habe ich nichts für meinen Mann. Das stresst mich gerade und nächste Woche wird mich die Frage nach dem Essen und Einkaufen stressen aber sonst geht es.
    Ich hoffe, es kehrt bald Ruhe bei euch ein 6nd ihr könnt die Feiertage entspannt angehen. In diesem Sinne! Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig