29.01.2015

Hashtags und so


Wahrscheinlich erzähle ich euch gerade nix neues. Aber mir sind in letzter Zeit ein paar schöne Blog-Aktionen und Projekte über den Weg gelaufen, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Für alle, die es noch nicht kennen: Viel Spaß beim Klicken!


-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
♥ Gastbeitragsreihe T-SHIRT-BAUSTEINE
von herzekleid
(26. Januar bis 5. Februar 2015)

Steffi schreibt dazu:
Daher möchte ich gerne Ideen sammeln, wie ein simpler Basic-T-Shirt-Schnitt immer wieder anders genäht und immer wieder abgewandelt werden kann.
Wer gerne T-Shirts näht und mal ein paar Sachen ausprobieren möchte, findet hier interessante Ansätze, ein Shirt mal anders zu nähen.

Besonders gut haben mir bisher die Rollbündchen und der Ausschnitt mit Schleife gefallen :.)


-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
♥ #myspringessentials
von Elle Puls, Ms. Fisher und fantantisch
(28. Januar bis 1. April 2015)

Elke schreibt dazu:
Sindy (Ms Fisher), Lena (fantantisch) und ich werden ab nächster Woche abwechselnd immer mittwochs darüber berichten wie wir unsere Garderobe ausmisten und neu zusammenstellen nach dem Capsule Wardrobe Prinzip. Jede auf ihre eigene Weise. Das Ziel: eine Frühlingsgarderobe bestehend aus 33 Teilen +/- die wir dann ab dem 1. April 3 Monate lang ausschließlich tragen werden. 
Das trifft gerade genau meinen Nerv. Mein Kleiderschrank will (mal wieder) überdacht werden. Und konzeptionelle Ansätze liebe ich ja sowieso.

Wer auch gerade seinen Kleiderschrank auf Vordermann bringen möchte, findet dort in den nächsten Wochen viele hilfreiche Anregungen.

Also mich hat das »Capsule«-Fieber jedenfalls schon gepackt :.)


-- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
♥ #2015ohneshoppen
(2015, vierwöchentlich)

Ricarda schreibt dazu:
Und zwar habe ich mir überlegt, dass ich ab heute bis zum Ende des Jahres keine Klamotten mehr shoppe.

Die Idee ist nicht neu. Aber nicht minder interessant. Letzten Endes haben wir alle viel zu viele Klamotten im Schrank.

Ich selbst werde an #2015ohneshoppen nicht teilnehmen. Dafür ist mein Kleiderschrank zu unausgegoren und in den letzten Jahren zu wenig gepflegt worden. Ich muss mich leider erst mal um meine Frühlings-»Capsule« (s.o.) kümmern … ich bin da gerade ein wenig egoistisch ;.)


So, das war's auch schon. Lasst euch inspirieren!

1 Kommentar

  1. Ach ich freu mich, dass wir Dich ein bisschen infizieren konnten, liebe pedilu :)

    Ich bin schon ganz aufgeregt, morgen meine Ideen zu präsentieren. Aber schon jetzt steht fest, das bringt wirklich was. Wir beschäftigen uns seit knapp zwei Wochen mit dem Thema und schon sehe ich meinen Kleiderschrank mit ganz anderen Augen.

    Ich bin gespannt, was Du zu meinen Ausführungen sagen wirst :)

    Ganz liebe Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig