24.01.2014

Heute mal Backpapier


Erkältung hin oder her. Langsam wird es Zeit für das Karnevalskostüm der kleinen Maus – äh – der kleinen Hexe.

Die Basis wird das Partykleid aus »klein & oho«. Natürlich in schwarz. Hexenmäßig eben.

Deshalb habe ich schnell den Schnitt abgepaust, damit ich am Wochenende mit dem Nähen beginnen kann. Meine geliebte Baumarktfolie ist zwar gerade verbraucht, aber bei so kleinen Teilen tut's auch mal das gute alte Backpapier :.)

Kommentare

  1. Backpapier ist super - dummerweise ist das aber so glatt, dass man da nichts zusammenkleben kann oder so :)

    AntwortenLöschen
  2. und schön sieht es aus, auf backpapier.
    wie hatten an der modeschule riesige rollen seidenpapier. wirklich riesige. ich träum heute noch von ihnen. und wünschte, ich hätte so eine zuhause. hach. bis dahin tut es auch transparentpapier.:)
    ein wunderbares wochenende dir.

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme immer Butterbrotpapier - bei größeren Schnittteilen muss man das halt zusammenkleben...
    Bin schon gespannt auf das Kostüm, hier ist auch gerade eines in Arbeit... :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig