24.04.2013

Padautz!


Lieblingshose kaputt. Aufgeschürfte Knie. Nee, nicht die Maus. Ich.


Na toll! Ob ich Flicken auf einer Skinny-Jeans jetzt so toll fände, muss ich mir erst noch überlegen. Oder auf schnelle Heilung und warmes Wetter hoffen, dann ziehe ich nämlich einfach wieder Röcke an :.D

Wer errät, wie ich das geschafft habe, bekommt 100 virtuelle Gummipunkte ;.)

Kommentare

  1. Ohwe, das sieht aber nicht gut aus.
    Wenn die Löcher nur auf Knie-Höhe sind, könntest du vielleicht einen rechteckiges Stück Stoff drauf nähen, dass bis zur Seitennaht geht und das mit diagonalen Nähten absteppen, so à la Biker-Hosen-Look - weißt du, wie ich das meine?

    Gestolpert und langemacht?
    Mit dem Fahrrad gestürzt?
    Gute Besserung und viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. Dir gute Besserung. Ich tippe auf Inlineskating...

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  3. Ich puste mal. Du Arme... An die Flickenlösung für uns große Mädchen komme ich auch irgendwie nicht ran... herzliche Grüße, marja

    AntwortenLöschen
  4. Autsch. Wahrscheinlich völlig unspektakulär über die eigenen Füße gestolpert? Das wäre hier am wahrscheinlichsten. Nicht mal eine tolle Geschichte zum erzählen... ;o)

    Zum Löcher flicken eine Idee (die Du wahrscheinlich selber kennst, aber trotzdem):
    http://muddiskleinewelt.blogspot.de/2012/04/jeans-flicken-eine-art-tutorial.html

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. och du ärmste!!!

    ich hab leider auch keine idee, wie du die jeans retten kannst...vielleicht einen bunten flicken von hand drunter nähen?

    gute besserung!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig