05.12.2012

Unsere Türchen


Habe ich da nicht etwas vergessen? Stimmt! ich wollte euch doch noch unseren diesjährigen Adventskalender zeigen. Also den für die Maus. Wo ich doch so stolz drauf bin :.)


8 selbstgenähte Säckchen, 8 gekaufte Satinbeutelchen, 8 kleine Päckchen, 24 Etiketten, 24 Garnstücke, 1 im Kleintierpark gesammelten Stock und 1 pinker Pinguin, der auf alles aufpasst.

Da die Maus ja noch keine Zahlen lesen kann, sind auf den Etiketten 6 verschiedene Weihnachtssymbole in 4 verschiedenen Farben. Jede Kombination gibt's natürlich nur einmal. Und als Gedankenstütze für mich stehen auch noch ein paar Zahlen drauf :.D


Und so sieht das ganze dann an der Wand aus. 2 Nägel und Transparentfaden halten das ganze mehr oder weniger belastbar. Zum Glück wird es jeden Tag etwas leichter ;.)

Kommentare

  1. Der sieht aber toll aus und soo niedlich mit dem Pinguin, so eine nette Kleinigkeit würde hier auch besonders gut ankommen, muss ich mir mal merken und nächstes Jahr auch eine Aufpasser deponieren *lach*
    VLG
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich!! Das merk ich mir mal für nächstes Jahr. Dieses Jahr gibt es bei uns aufgrund der Übergangslösung und wenig Platz nur eine Weihnachtssparversion, aber nächstes Jahr wird wieder gebastelt und dekoriert :)

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  3. Herzallerliebst. Und ich habe ohne Quatsch gerade gestern genauso einen Ast beiseite gelegt und micih noch gefragt, was ich wohl demnächst damit tun könnte. Kram, Liv Äpplegrön von aepplegroen.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig