28.11.2012

8 Säckchen


Ich gebe zu: Ich bin gestresst. Meine Liste für die 14 Tage scheint doch etwas zu voll geraten. Öhm.

Aber da viele Dinge davon getan werden müssen (ich sage nur Adventskalender und Adventskranz) und einige schon getan sind, werde ich am Samstag hoffentlich dennoch Positives berichten können.


Zwischenzeitlich habe ich schon mal ein paar Säckchen genäht. 4 mit weißem Band und 4 gesternte mit lilafarbenem Band. Mein schönes weißes Leinenband war nach den ersten vier Säckchen aufgebraucht, da habe ich einfach etwas lila Schrägband halbiert … mittlerweile ist mein »Lager« wirklich ganz gut aufgestellt. Da findet sich immer eine Alternative ;.)

Die Anleitung habe ich von hier. Die ist wirklich gut geeignet, um schnell mehrere Säckchen auf einmal zu nähen. Und die unsichtbare Aufhängeöse finde ich auch superpraktisch. Ich habe nur das Bändchen etwas zu hoch angesetzt. Macht aber nix: Wenn man es geschickt faltet, bekommt es sogar einen asiatischen Look :.D

Mehr Säckchen wird es dieses Jahr nicht geben. Ich habe von letztem Jahr noch welche übrig, und manches muss sowieso in eine größere Umverpackung. Und wenn ich dann 2013 und 2014 wieder 8 Säckchen nähe, habe ich schwuppdiwupp alle 24 Säckchen parat. Gut Ding will Weile haben, was?

Kommentare

  1. :-D
    Mit dieser Argumentation habe ich mal angefangen, Söckchen zu stricken. Es ist bei dreien geblieben.
    Deine Säckchen sind allerdings sehr hübsch, da wäre es schade, wenn es nur bei den acht Stück bliebe!
    Liebe Grüße
    Catrin
    ... die sich nun an den Zuschnitt von 20 Engelskostümchen macht. Ohne Ausreden.

    AntwortenLöschen
  2. ach was, du bist immer noch weiter als ich! ich hab heute erst den inhalt für den adventskalender und einen ungeschmückten adventskranz gekauft. ab morgen heißt es dann basteln basteln basteln. lg!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig