30.03.2012

Schnelle Svenja


Lange lag es hier herum, das Schnittmuster. Jetzt durfte es endlich mal raus aus der Schublade: das Shirt Svenja.

Dafür habe ich ein geerbtes Maschinchen hervorgeholt und ausprobiert. AEG. Kernschrott. Irgendwie war mir das schon vorher klar, aber der Trikotstich hat es mir schon sehr angetan. Praktisch für Shirts und hübsch zugleich.


Alle Nähte musste ich irgendwie anstückeln. Entweder riss der Faden. Oder der Unterfaden verknotete sich. Oder der Motor ist dem Stoff einfach nicht Herr geworden. Ob jetzt die Maschine oder ich schuld war, vermag ich nicht zu sagen. Aber die Lust an der Maschine habe ich erst mal verloren.

Zum Glück habe ich noch meine alte Dame hier. Auf der Singer näht sich's einfach besser. Und: Jahaa, Bilder vom Maschinchen habe ich euch immer noch nicht gezeigt. Ich hab's nicht vergessen ...


Das Shirt gefällt mir trotzdem. Man darf es nur nicht zu genau anschauen. Es ist übrigens die gerade Variante ohne Falte im Vorderteil. Und die Armbündchen habe ich extra lang gemacht. Dass an unseren empfindlichen Handgelenken nichts kratzt.

Kommentare

  1. Ich schau nicht genau hin und bin von dem Shirt, vor allem der Farbkombination, begeistert! Wäre ich noch so klein, ich würde mich sofort darin einwickeln und träumen!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Nähen mit so einer Maschine, die dauernd zickt, macht echt keinen Spaß! Trotzdem lässt sich das Resultat sehen!
    Schöne Wochenendsgrüße!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Sowas ärgerliches, aber du hast es ja doch noch geschafft.
    Ein schönes Shirt.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. hihi...ich finde es ja immer etwas befremdlich wenn Dinge wie ich heißen (zumal der Name ja jetzt nicht so häufig vorkommt), aber du hast da eine wirklich schöne Svenja gezaubert!
    LG, die andere, fleischliche, Svenja ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt ist echt süß!
    Wundert mich aber nicht, dass du keinen Bock mehr auf die Maschine hast, da kriegt man es ja mit den Nerven!!! :o)

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig