26.03.2012

Knit-Along: Zwischenstand, die zweite


Hier geht es in großen Schritten voran. Die Schulternähte sind schon geschlossen. Fehlen nur noch der Rest vom Schalkragen und die Armbündchen. Und noch ein bisschen Restmotivation

Zwischendrin hatte ich ein großes Stück aufgeribbelt. Ich hatte versucht, aus einem Rest ungefärbten Garns ein Herz einzustricken. Öhm – naja – man sollte vielleicht nicht unbedingt das Strickjäckchen als Testobjekt für Intarsienstrickereien benutzen. Dafür weiß ich jetzt, dass Spannfäden nicht mein Ding sind. Vielleicht mache ich besser noch eine Brosche aus dem Originalgarn dazu …

Ich bin ja so gespannt darauf, wie es sitzt. Am besten lege ich gleich mal einen Endspurt ein. Nicht vergessen, Mädels: So ein Jäckchen will auch noch gewaschen und gespannt werden, bevor es wirklich als fertig gilt ;.)

Hier geht es zum Endspurt der anderen Strickwütigen.

Kommentare

  1. Ach NEID, das klingt ja wirklich super bei Dir!! Da würde ich auch noch einen Endspurt einlegen und mich die nächsten beiden Wochen auf das Präsentieren freuen oder noch was für drunter nähen :)

    Bei mir hat der Umzug eine Zwangspause erzwungen, die jetzt aber vorüber ist und eine große Portion Motivation freisetzte. Ich bin jetzt bei knapp 30cm. Weiter als ich schon einmal war. Und ab 37cm beginnen die Ärmel und später der Kragen. Ich bin gespannt, ob ich durchhalte und noch mehr auf den Ergebnis!!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  2. Was heißt hier faul. Du bist doch auch schon fast fertig. Da freu ich mich schon aufs nächste mal, um das fertige Jäckchen bewundern zu können.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wow, du bist echt fleißig! Der Rest geht jetzt noch ganz schnell, bestimmt! Freu mich schon auf das Ergebnis!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich doch sehr gut an. Ich bin schon gespannt auf die fertige Jacke mit der tollen selbstgefärbten Wolle.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich doch nach entspannten drei Wochen an. Mit dem Einstricken von einzelnen Motiven habe ich auch so meine Probleme. Ich erinnere mich gerade an so einen eher häßlichen Pferdepulli für meinen Sohn...
      Viele Grüße
      Julia

      Löschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig