12.03.2012

Knit-Along: Zwischenstand, die erste


Mein Zwischenstand: Ungespannte 35 Zentimeter sind gestrickt. Und noch ein paar Zentimeter von den Ärmeln. Das sieht man hier aber nicht, weil das Bild von gestern Mittag ist. Ich war mir nicht sicher, ob die Geburtstags-Tulpen der Maus noch bis morgen durchhalten und habe mal besser den gestrigen Stand geknipst ;.)

Für alle, die sich also gefragt haben, wie das selbst gefärbte Garn verstrickt aussieht: genau so, wie ich es wollte. Die Maserung ist fast perfekt gleichmäßig. Nach oben hin sind die blauen Akzente etwas stärker, aber zum Glück dezent genug, dass es nicht ins Auge sticht. Ich muss bald mal noch Detailaufnahmen machen …

Ich bin ja sooo froh, dass ich aufgeribbelt habe :.D

»Abalone« lässt sich wirklich furchtbar einfach stricken. Auch wenn es nicht das frühlingshafteste Jäckchen wird: Ich bin sehr froh über meine Wahl!

Jetzt heißt es aber noch ein paar viele Maschen zu stricken und vor allem zu hoffen, dass das Garn wirklich reicht.

Mehr Strickwahnsinnige findet ihr wie immer bei Catherine.

Kommentare

  1. Aus der Ferne sieht der Farbverlauf schonmal fantastisch aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Jäckcken ist ganz süß und die Wolle auch - das Jäckchen hätte ich auch gern :-)

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön! das färben hat sich definitiv gelohnt!!

    AntwortenLöschen
  4. oh das wird super aussehen. Hab mir das Jäckchen jetzt gerade angesehen, muss ich mir merken, ich glaub sowas bekomm ich hin. Vorher hab ich aber noch ein [für mich] anspruchvolleres Strickprojekt in der Warteschlange. Mal sehen obs was wird! Ich werde berichten :)

    LG
    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Farbe, ich bin schon auf das Jäckchen sehr gespannt!
    LG
    Abendstern

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöner Farbverlauf!! Viel Spaß beim Weiterstricken!!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wahnsinnig toll aus. Ich bin immer noch total beeindruckt von deiner Färbeaktion, ich hätte mich das wahrscheinlich nicht getraut, aber so wie es aussieht, hat es sich gelohnt.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Sieht doch schon sehr gut aus - und passt zu den Tulpen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist so schön mit diesem Farbverlauf....hach, ich bin gespannt auf's Gesamtergebnis ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  10. Das gefärbte Garn macht sich gut bei glatt rechts. Das wird bestimmt eine sehr schöne Jacke.

    Viele Grüße
    Julia

    PS: Meine Kleine ist ja auch zwei, aber komischerweise vergrift sie sich nie, genauso wenig wie ihr Bruder in diesem Alter, an meinen Handarbeitsutensilien. Mal werden Knöpfe, Farben u.s.w. "sortiert" aber sonst alles entspannt.

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht richtig klasse aus. Das Aufribbeln hat sich auf alle Fälle gelohnt!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  12. das garn sieht wirklich toll aus - und ein schönes foto mit den tulpen :)
    linnea

    AntwortenLöschen
  13. schön wird das ! und auch wenn der schnitt nicht frühlingshaft ist - die farben sind es allemal.

    AntwortenLöschen
  14. ja bitte eine Nahaufnahme!! Mir hat das gefärbte Garn ja schon auf dem Knäuel sehr gefallen, verstrickt sieht es mindestens genauso schön aus! Liebe Grüsse, ela

    AntwortenLöschen
  15. Mir gefällt die Farbe auch sehr gut.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  16. Die Farbe ist wunderschön geworden! (und passt perfekt zu den Tulpen :) ) Liebe Grüsse, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  17. Wow die Färbung ist ja umwerfend. Diesen Ton liiiebe ich! Ich geh dann mal wieder zurückstricken... ;-)))
    Liebe Grüsse! lealu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig