04.02.2012

Schnullerfee


Die Schnullerfee war da. Letzte Woche schon.

Und was hat sie gebracht? Ein hübsches Kindergeschirr aus echtem Porzellan. Für große Kinder.

Das war gar nicht so leicht. Die Schnullerfee musste lange suchen, bis sie etwas hübsches gefunden hatte. Es gibt ja die allerzuckersüßesten Kinderteller – aber alle aus Melamin. Und es sollte doch einer aus Porzellan sein. Wie die Teller von Mama und Papa :.D

Bei Auerhahn wurden wir dann fündig. Und jetzt gibt es freche Vögel auf Teller, Schüssel und Tasse …

Und der Schnuller? Der ist fast vergessen. Die Maus ist ja schon groß ;.)

Noch eine schöne Schnullergeschichte gibt es bei Ms. Fisher. Und – öhm – ja, mein Flohmarkt wurde heute auch wieder neu bestückt.

Kommentare

  1. Oh, das ist auch eine schöne "Belohnung"…so ein Kinderservice….hier wurde das erste immer durchgereicht…natürlich auch aus Porzellan…keine Frage….von Oma & Opa gespendet ;o)…, aber wir hatte auch immer eins aus Melanim, weil es an Bord (und auf dem Camping *lach*) einfach unverwüstlich war…
    Ach, ich wünsche euch ein weiterhin glückliches schnullerfreies Kind und ein schönes Wochenende!
    groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns war auch vor kurzem (und ja eigentlich sehr spät...) die Schnullerfee....Das Kindchen leidet noch ein bisschen, aber es wird schon vorüber gehen... :-).... dafür hat unsere Kleine es im zarten Alter von 1 Jahr geschafft, eine Melanim-Tasse zu zerbrechen....
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Unsere Schnuller sind seinerzeit zu den Mondkindern gewandert - ach ja, lang ist's her.

    Das Geschirr ist ein ganz süßes. Und Porzelan mag ich sehr. Viel Spaß miteinander beim "Speisen" :o).

    ... Lieben, lieben Dank für Deine Mail. Ich bin noch am Sortieren, was machbar ist. Ich glaube, ich muss davon erstmal Abstand nehmen, so verlockend auch alles ist, hach ja ... Aaaaaaaaaaaaaber im September haben wir einen feinen Stand in einem Schloßpark hier in Sachsen zu Verfügung!!! Freu.
    Da muss nun vorgearbeitet werden. :) Und es bleibt kaum Zeit, (jetzt) Neuland zu entdecken.

    Ganz liebe WE-Grüße schickt Dir Gisa.
    Und nun geh ich noch mal in Deinen Flohmark gugggggen .... ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Supergut! Matilda brauche ich mit der doofen Fee noch nicht zu kommen :) Erst würde sie mich auslachen und dann anschreien, vermute ich :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein tolles Geschenk, da finde ichs schon fast wieder schade das meine nie nen Schnuller gehabt haben, da entgehen einem ja tolle Sachen :)

    LG
    Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  6. Och wie süß!!! Da hast du aber ein großes Kind!!! Toll... Hier bei uns gibts irgendwo Schnullerbäume, da werden die Nuckel dran befestigt, wenn die Kleinen bereit sind den Nuckel herzugeben :o)

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön!! Ich bin sicher aus diesem Geschirr schmeckt Alles noch viel besser. Das Auge hat hier wirklich was zu essen. Wohl bekomm´s der Kleinen Maus
    LG
    Joanna

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderbares Geschirr!! Du hast recht, es gibt wirklich keine große Auswahl an schönem Porzellan-Design.

    Wie alt ist Deine kleine Maus eigentlich?

    Bei uns wird noch ein bisschen getrauert. Kurz und leise. Aber sehr gemein war, dass sie 2 Tage nach Abgabe eine angehende Mittelohrentzündung bekam und den Nucki dann noch schrecklicher vermisste. Mh doofes Timing, aber gestern war es schon wieder gut. Zum Glück.

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig