11.01.2012

Me-Made- … äh … Heiligabend


Heute wird geschummelt. Heute trage ich das Kleid gar nicht. Aber ich schulde euch noch Bilder vom fertig geänderten Weihnachtskleid. Deshalb heute ausnahmsweise mal ältere Bilder am Me-Made-Mittwoch.


Die Bilder sind nicht optimal und geben die neue Passform nicht ganz realistisch wieder. Und das petrolfarben Shirt hätte mich fast in den Wahnsinn getrieben, weil die Ärmel ständig von der Schulter gerutscht sind. Aber ich habe mich trotzdem sehr, sehr wohl gefühlt.

Ich sehe schon freudig dem Sommer entgegen, wenn ich mich endlich wieder öfter zum Kleid-Tragen aufraffen kann :.D


Danke noch mal an Catherine und alle Teilnehmer. Ohne euch hätte ich Heiligabend wahrscheinlich wieder in Jeans verbracht. Ist ja so schön praktisch ;.)

Und jetzt schaut noch schnell bei den anderen vorbei … wo bestimmt nicht so viel geschummelt wird wie bei mir …

Kommentare

  1. Sehr schick und eine ganz tolle Farbkombination!!!
    Hast du schön Pläne fürs Weihnachtskleid 2012???
    *zwinker*

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus!
    Ich freu mich auf schon auf den Frühling/Sommer. Im Winter kann ich mich auch einfach nicht so zum Rock oder Kleid Tragen aufraffen... (ist mir zu kalt)...
    Schönen Tag noch!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist wirklich wirklich schön geworden und die Farben gefallen mir total gut!
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  4. Sieht schön aus, Dein Weihnachtskleid, gefällt mir sehr!

    LG, Mond

    AntwortenLöschen
  5. Es sieht wirklich sehr, sehr schön aus und ein toller Stoff!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Das, was man sieht, sieht toll aus! Und das Petrol passt hervorragend zu dem Braun!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut gelungen die Verwandlung! Schön, dass du das petrolfarbene Shirt dazu trâgst

    AntwortenLöschen
  8. Dein Weihnachtskleid ist schön geworden und steht dir sehr gut! Manche Unterziehshirts sind wirklich eine Katastrophe. Das, was ich heute trage, wandert zum Beispiel ganz extrem hoch, so dass ich regelmäßig daran zuppeln muss, um es wieder in Form zu bekommen.
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht aber sehr sehr elegant aus. Gefällt mir sehr. Sehhe ich das richtig, dass es so ein 50ies Schnitt ist? Ich glaub ich muss noch mal Deine Sew-Along-Beiträge durchstöbern ;-)
    LG DANNY

    AntwortenLöschen
  10. Ohja so rutschende Ärmel können sowas von nervig sein...
    Ist wunderschön geworden! Viele liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  11. du siehst super aus in deinem weihnachtskleid! die Farbkombi gefällt mir sehr gut... ein richtig toller Schnitt!
    jetzt freu ich mich erst recht auf den Sommer :-)

    andrea

    AntwortenLöschen
  12. Du solltest aber auch im Winter häufiger Kleid tragen, dieses zumindest steht Dir doch so gut.
    Und auf dem zweiten Foto kann man auch gut sehen, dass die Passform in Ordnung ist.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  13. Ähem... auf dem dritten Foto, natürlich *gg*

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Und noch schöner, Dich auf dem ersten Foto mal ein bisschen deutlicher zu sehen :)

    Mir geht es ganz anders als Dir. Ich trage im Winter häufiger Kleider und Röcke als im Sommer. Einfach aus dem Grund, da ich im Winter Stiefel dazu tragen kann. Im Sommer fehlt mir oft das passende feminine Schuhkleid, da meine Füße leider leider große Problemfälle sind. Größe 41 mit leichten Hammerzehen. Yeah :( Da gibt es kaum Schuhe, die vorn breit genug sind und noch gut zu Kleid/Rock aussehen ..

    Ich bin schon auf Deine Kleider für die wärmeren Temperaturen gespannt!

    Liebste Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid steht Dir super! Der Schnitt ist einfach toll. Vieleicht sollte ich, als überzeugter Hosenträger, mich auch mal an ein Kleid wagen...

    Beste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Dein Weihnachtskleid sieht total toll aus und ich mag den Kontrast zum petrol farbenen Shirt.
    Wirklich hübsch!!!

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  17. Gerade gestern habe ich mich gefragt, ob man Petrol eigentlich mit Braun kombinieren kann. Ich möchte nämlich gern etwas Petrolfarbenes nähen, aber es soll ja zum restlichen Kleiderschrankinhalt passen. Hätte ich deinen Post eher gelesen, hätte ich mir die Googleanfrage sparen können. Dein Weihnachtskleid ist klasse kombiniert mit dem Shirt :)

    Lieben Gruß
    minnies

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig