04.12.2011

Butterplätzchen-Variationen


Morgens geknetet, nachmittags ausgerollt, ausgestochen und verziert. Unsere ersten Butterplätzchen dieses Jahr. So richtig Spaß hat das gestern gemacht! :.D


Nach diesem Grundrezept sind drei Butterplätzchen-Variationen entstanden. Klassische Sterne mit Eigelb-Glasur und Blümchen-Zuckerstreuseln, schokoladige Weihnachtsbäumchen mit Zartbitter-Kuvertüre und ein missglückter Herzchen-Versuch mit Kuvertüre im Teig.


Ähm, nun ja, letztere sind leider größtenteils angebrannt. Das nächste Mal vertraue ich besser dem Göttergatten, der Kakao als Bräunungsmittel vorgeschlagen hat ;.)

Heute futtern wir sie fleißig. Zusammen mit den Haferflockenplätzchen von letzter Woche. Yummy!

Und wer Lust auf mehr Süßes hat, schaut bitte hier beim Sonntagssüß vorbei.

Kommentare

  1. das glaube ich, dass das deiner maus spaß gemacht hat - und das kosten sicher auch :)

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das sieht ja lecker... aus bei dir würd ich ja gern mal zum Kaffee vorbeikommen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig