02.09.2011

Olle Kamelle: Windeltäschchen mit Fisch

Von wegen nicht fotogen, der Fisch. Hier seht ihr ihn noch mal in seiner vollen Pracht.

Letztes Jahr habe ich ein Windeltäschchen für eine Freundin genäht. Aus ganz besonders traumhaften Streichelstöffchen. Reste davon sind anschließend auch auf meinem Shabby-Rock gelandet :.D

Das Täschchen ist nach dieser Anleitung entstanden. Ich habe es lediglich ein wenig vergrößert, damit auch mehr als eine Windel rein passt ;.)

Ich glaube, bei diesem Projekt habe ich damals meine erste Zackenlitze aufgenäht – und bin fast verzweifel. Stich für Stich mit dem Handrad genäht aus Angst, irgendeinen Murks zu machen. Mittlerweile bin ich da skrupelloser. Aber dafür sah es wirklich perfekt aus :.D

Und Zeit für eine kleine Freihand-Verzierung im Inneren hatte ich damals auch noch ;.)

Tante Edith sagt: »Hui. Das ist ja ein Fisch. Dann mal schnell zu Frau Riegers anderen Fischen …!«

Kommentare

  1. DAs sieht ja toll aus...besonders gut gefällt mir der Fisch, der farblich so gut dazu passt und dem Täschchen das Besondere verleiht (Gott, klingt das gestelzt, wie Werbung...)
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ja, weihnachten! und ich hab bald geburtstag ;) aber das ein oder andere teil ist auch gerade noch erschwinglich. besonders im ssv :) und außerdem macht der hübsche katalog einfach lust auf klamotten. kann man ja auch nähen ;) lg

    AntwortenLöschen
  3. Hätte ich ein süsses Baby, würde ich mir bestimmt so ein schönes Täschchen nähen. Genau mein Ding. Und ich möchte dir ein Kompliment für deinen schönen Blog geben. Bin gerade das erste Mal hier. :-)

    AntwortenLöschen
  4. *gacker* man wird skrupellos mit der Zeit, ne`? :-) Das Täschchen ist richtig hübsch geworden und der Fisch passt perfekt dazu!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ein wirkliches Streichelstöffchen. Für ein Geschenk perfekt. Aber die Affen gefallen mir auch! ;-)
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  6. Der Fischanhaenger ist ja gazn geizend und was fuer eine grandiose idee mit dem herzechen von Innen naehen.

    glg Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig