09.11.2010

Teddys neue Kleider

Es ist vollbracht! Meine erste »Christina« ist fertig. Ich bin ganz begeistert!

Teddy stand hier Modell und wollte das Hängerchen gar nicht wieder hergeben. Seht ihr, wie er schaut? Als wollte er sagen: »Bitte, bitte! Darf ich das behalten?«. Ich befürchte, diesen Gefallen kann ich ihm nicht erweisen, denn die igelige Puppen-»Christina« ist ja schon als Weihnachtsgeschenk für eine Puppenmutti bestimmt. Und außerdem ist es ihm viiiiieeeel zu groooooß.

Für die nächste Puppe werde ich das Hängerchen wahrscheinlich nicht mehr zum Wenden machen. Die Wenderei und das Annähen der Träger ist ganz schön frickelig. Letzteres habe ich dann besser per Hand genäht, weil meine Nähma die acht Lagen Stoff nicht so recht transportieren wollte. Uff!

Aber die Ziernähte auf dem schlichten grauen Stoff kommen ganz sicher noch mal zum Einsatz!

Kommentare

  1. Hallo pedilu,
    oh ja, ich kenne das Wendeproblem mit Christina, mach sie auch nur noch einfach ;)
    Freue mich auf mehr von dir.
    (der Igel ist zuckersüß)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Sabine!
    Die »große« Variante werde ich wohl noch mal zum Wenden machen. Beim zweiten Mal wird alles besser … ;.)

    AntwortenLöschen
  3. Prust! Ich stelle mir gerade so einen Puppendialog vor: "Schau mal die da, die trägt eine CHRISTINA!" ;-) Süß!

    Lieben Gruss,
    Maike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

© pedilu bloggt

This site uses cookies from Google to deliver its services - Click here for information.

Blogger Template Created by pipdig