17. April 2014

Schon mal frohe Ostern!


Uff, das war eine Woche!

An mir wurde spontan eine Wurzelbehandlung durchgeführt. Und die kleine Dame ist erfolgreich vom Fahrrad gestürzt. Jetzt hat sie eine mächtig dicke Lippe, aber trägt es mit Fassung.

Als kleine Ablenkung durfte sie Ostereier mit Wassermalfarbe bemalen. Die kleine Dame ist ganz stolz auf ihre Werke :.)


Meine Jahresdecke wird jetzt wohl doch nicht mehr vor Ostern fertig. Aber immerhin ist schon mehr als die Hälfte abgesteppt. Viel Arbeit ist es ja nicht mehr …

Frohe Ostern euch allen!

11. April 2014

Post ohne Bild

Ich liebe Bilder. Vor allem Blogs. Ein Post von mir ohne Bild ist wirklich selten.

Aber manchmal habe ich einfach kein passendes Bild. Oder bin mit den Bildern so gar nicht zufrieden. Und habe einfach keine Zeit neue zu machen.

So auch heute.

Deshalb gibt es von mir heute nur ein schlichtes

HALLO!

und ein

SCHÖNES WOCHENENDE SCHON MAL!

Wir lesen uns dann bald wieder. Mit Bild ;.)

4. April 2014

Lisabeth in Aktion


Und hier wie versprochen das Kleid am Kind.

Die kleine Dame und LISABETH passen einfach wunderbar zusammen, findet ihr nicht?


Hm, was sie da wohl macht?

Vielleicht imitiert sie ja einen Pfau … davon tummeln sich schließlich jede Menge auf dem Kleidchen. Die »My Aunties« von hamburger liebe lagerten jetzt lange genug in meinem Schrank und durften endlich mal raus.

Den türkisfarbenen Blümchen-Stoff habe ich bei meinem neuen örtlichen Stoffdealer gefunden. Bisher habe ich ja fast nur online geshoppt … aber letzten Monat bin ich zufällig über einen tollen Laden hier bei mir um die Ecke gestolpert. Ich glaub', ich hab' noch nie nur 'nen halben Meter Stoff gekauft. Aber ab jetzt gibt es das öfters ;.)


Was noch? Ach ja, die Taschen! Die sind einfach ein Traum. Einfach so zum Hände drin vergraben oder auch um Sachen zu verstecken.

Die Idee, zwei verschiedene Farben bei den Kam Snaps zu benutzen, kam mir ganz spontan. Ich mag einfach so kleine Details.

Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf einen laaangen Frühling und Sommer, damit wir LISABETH ganz oft ausführen können! :.D

3. April 2014

Fabelwaldige Lisabeth


Oh, wie schön, dass der Frühling jetzt endlich richtig da ist. Da macht das Nähen doch gleich doppelt so viel Spaß!

Was würde also besser passen als ein luftiges Kleidchen für die kleine Dame zu nähen? Steffi von herzekleid hat unter ihrem Label Fabelwald mal wieder einen wunderschönen Schnitt gezaubert. Ich freue mich sehr, dass ich LISABETH probenähen durfte. Schlicht und doch besonders :.)


Am liebsten mag die kleine Dame die unsichtbaren Nahttaschen. Ich hatte für ein anderes Kleid ja selbst mal welche gebastelt, aber die hier finde ich wirklich clever gelöst. Also zumindest habe ich alles auf Anhieb verstanden, und es ist auch wunderbar gelungen …

Wie sehr die kleine Dame das Kleid mag, zeige ich euch dann im nächsten Post. Sie wollte gar nicht mehr aufhören zu posieren :.D


In meiner Version habe ich einen Saumstreifen angesetzt. Wer einfach eine LISA für drunter näht (Hier gibt's die beiden Kleider übrigens reduziert im Kombipack.), kann sich das sparen. Da blitzt dann ja das Drunterkleid hervor ;.)

Danke, liebe Steffi, für diesen wunderbaren Schnitt! Ich gehe dann schon mal auf die Suche nach einem luftigen Stöffchen, das sich auch mit Kindergarten- und Spielplatz-Matschereien verträgt …



1. April 2014

Die Dame patcht


Nachdem ich Reste für meine Decke am Wochenende unbeobachtet herumliegen ließ, machte sich die kleine Dame direkt an die Arbeit. Und schon war die Idee geboren: Wir nähen ein Kissen!

Und weil ich schon lange mal die Lasagne-Technik ausprobieren wollte und ich auch nicht groß nachdenken wollte, wie wir das Kissen denn genau patchen wollen, haben wir einfach angefangen, einen ca. 1,70 m langen Streifen zu nähen. Allerdings nicht diagonal, dafür waren die Stückchen zu kurz.

Die Dame reichte mir die Stoffstücke und ich nähte.


Anschließend haben wir das ganze auf einem Stück Fleece gequilltet. Die kleine Dame ließ es sich auch hier nicht nehmen, fleißig pinken Faden auf die Unterfadenspule zu spulen, ihn einzufädeln und sogar den Stoff zu führen. Um schlimmes zu vermeiden, habe ich allerdings die Oberhand über das Pedal behalten.


Am Ende entstand ein buntes Kissen mit pinker Rückseite. Verziert mit einem Freihand-Herz. Mit Liebe. Ganz ohne Schnickschnack geht's dann eben doch nicht.


Das Kissen hebt sich jetzt zwar vom restlichen Wohnzimmer ab (weil es eigentlich aussortierte Reste der Decke waren), aber so ein Herzblut-Projekt passt ja irgendwie immer :.)

Das Top besteht jetzt übrigens zu 100% aus Tauschresten. Na? Erkennt eine von euch ein Stöffchen wieder?

Hier geht's dienstags wie immer kreativ zu. Schaut mal vorbei!

31. März 2014

Kuschelkuschelkuschelfleece


Oh wie kuschelig! :.D

Das Rückseiten-Fleece für die Jahresdecke hat sich endlich mal zu mir bequemt. Nachdem es scheinbar eine kleine Extrarunde mit der Fehlermeldung »Falscher BSP/SAT« gedreht hatte. Na egal, jetzt ist es ja da …

Also eigentlich ist es gerade in der Waschmaschine unterwegs … damit es dann auch ganz bald weitergehen kann :.)

Ein Jahr lang


Meine Jahresdecke. Nicht fertig :.(


Dabei war ich so optimistisch. Das Top war am Dienstag Abend endlich komplett zusammengenäht und ich schon frohen Mutes. Aber dann konnte ich nicht weitermachen. Denn mein Rückseitenstoff wurde noch nicht geliefert … Es gibt einfach einige Zustelldienste, die man meiden sollte. Grml!

Nun gut. Wer ein Jahr trödelt, kann auch nicht in einer Woche alles aufholen. Halb so wild. Die Decke wird schon noch vor Ostern fertig. Schließlich hilft mittlerweile die kleine Dame mit :.)


Mir gefällt mein Top jedenfalls schon mal ziemlich gut. Danke an dieser Stelle noch mal an alle Stoff-Tauschpartner, die mir bei der Decke geholfen haben! Ohne euch hätte ich nie genug so schön zusammenpassende, verschiedene Restchen zusammenbekommen!

Schaut doch gleich mal bei Steffi und ihrem Album vorbei, wer schneller war als ich.

27. März 2014

Der Kindergarten streikt …


… und wir sind im Ausmalfieber.

Die kleine Dame wünschte sich mal wieder die Ausmalbilder von Steffi. Dieses Mal habe ich die Bilder stark verkleinert ausgedruckt … damit die Motivation bis zum Ende des Bildes erhalten bleibt. Zu große Ausmalbilder sind bei uns momentan nicht so angesagt …


Was umso mehr ankommt: Glitzer! Der kommt zur Zeit auf fast jedes Kunstwerk drauf. Und bei diesem »Pfau« passt es ja auch sehr gut ;.)

25. März 2014

Gestreifter Dienstag


Heute wird gebügelt und noch ein paar Blöcke aneinandergenäht, damit das Top meiner Decke endlich mal fertig wird …

Diese Woche lege ich nämlich einen Decken-Endspurt hin, dass ich Ende März vielleicht doch noch rechtzeitig mit dem Jahresdecken-Projekt von herzekleid fertig werde.

Und ihr? Was macht ihr noch schnell fertig?

21. März 2014

Noch mehr genähter Frühling


Auch die kleine Dame näht zur Zeit fleißig. Zum vierten Geburtstag bekam sie ein Nähset mit einem Vögelchen. Und sie wollte sofort losnähen …

Und da sie bei Barbies Tasche ja schon den Überwendlingstich geübt hatte, war das auch hier kein großes Problem. Ich glaube, ich gehe mal 'ne Ladung Filz kaufen …

Kennt ihr einfache Nähprojekte für so kleine Mäuse? Wir wollen fleißig üben …